Telefon 056 210 94 74

EAS

Experimental Aviation of Switzerland

Als Mitglied der EAS profitieren Sie exklusiv von Spezialkonditionen bei der Versicherung für Ihr Eigenbauflugzeug. Die AFS ist Mandatsträger der EAS und durch diese beauftragt für die Mitglieder der EAS Eine Verbandslösung mit vergünstigten Konditionen zu handeln.

Rahmenverträge

Luftfahrzeugversicherung

Highlights, exklusiv für Experimental Aviation of Switzerland EAS Mitglieder

1. Vergünstigung: EAS Mitglieder geniessen Vorzugskonditionen bei Prämien und Leistungen für Ihre Luftfahrzeugversicherung.

2. Versicherer: Die Versicherung ist die international tätige Versicherungsge-sellschaft Axis Specialty Europe SE, Brussels branch (Aviabel) Louizalaan 54 Avenue Louise, BE 1050 BRUSSEL/BRUXELLES. Wichtig zu wissen ist, dass bei allfälligen Streitigkeiten stehts der Versicherungsort des Versicherungs-nehmers gewählt werden kann.

3. Kasko: Ein Schadenfreiheitsrabatt ist in jedem Angebot eingerechnet. Sie können klar kalkulieren, dank einer festen Prämie. Es können Voll-oder Stilliegekasko versichert werden. Rückforderungen sind auch nach einem Schadenfall kein Thema. Sämtliche Teile welche zum Luftfahrzeug gehören, auch nicht fest verbundene, auch Ersatz oder Zubehörteile (bei keiner anderen Versicherung der Fall) sind mitversichert. Die eigene Arbeit ist in der Kasko mitversichert. (Auch dies ist bei anderen Gesellschaften nicht immer der Fall)

4. Verzicht auf Kürzung bei grobfahrlässigem Verschulden: Die Versicherung verzichtet auf eine Leistungskürzung, wenn der Schadenfall grobfahrlässig verursacht wurde. Ausnahmen sind Alkohol-, Drogen-, Medikamenten-, oder andere Betäubungsmittelmissbräuche.

5. Haftpflicht / CSL Deckung: Aufgrund der unbegrenzten Haftung des Piloten können die Versicherungssummen höher gewählt werden. Die Leistungen werden bei Haftpflichtansprüchen gegenüber allen Insassen erbracht (auch sogenannte Crew Mitglieder)

6. Schutzbriefdeckung: Unterstützungsleistungen bei Ausfall des Luftfahr-zeuges (Schutzbrief): Ist das versicherte Luftfahrzeug aufgrund eines Scha-denereignisses oder Zwischenfalls (auch meteorologische) innerhalb des örtlichen Geltungsbereichs nicht flugbereit, luftfahrttüchtig oder wurde dieses entwendet, werden die Kosten und Auslagen für die Weiter- oder Rückfahrt der Passagiere bis maximal CHF 250 je Person und Ereignis entschädigt.

7. Böswillige Beschädigung: Das Luftfahrzeug ist ebenfalls versichert, wenn es mut- oder böswillig beschädigt wird.

8. Luftfahrzeugtypen: Es können alle Luftfahrzeuge, wie Flächen-flugzeuge, Segelflugzeuge, Helikopter oder Turbopropflugzeuge, welche im Sinne der EAS als Experimental (Homebuild) gelten, und eine europäische Immatrikulation oder HB-, N-, und G-, (ausge-nommen HR) tragen versichert werden.

9. Zusatzleistungen: Diverse andere Mehrleistungen gegenüber anderen Luftfahrzeugversicherungen sind ohne Prämienzuschlag mitversichert. Wie zum Beispiel: Agreed Value (vereinbarter Wert), 30% der Kaskoversicherungssumme als eigene Arbeitsleistung. Der Selbst-behalt kann bereits ab CHF 3‘000.- zu vorteilhaften Konditionen gewählt werden.

Wie können Sie als EAS Mitglied von diesen Konditionen profitieren???

EAS hat die AFS als exklusiven Vertriebspartner gewählt, welche diese Rahmenvertragslösung anbieten kann. Setzen Sie sich mit der AFS in Verbindung, um das weitere Vorgehen zu vereinbaren.

Wichtig: Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich an:

AFS
all-financial-solutions gmbh
Flugplatz Birrfeld
5242 Lupfig
afs@a-f-s.ch
www.a-f-s.ch
Telefon: 056 210 94 74

 

Markus Keller,     markus.keller@a-f-s.ch

Anette Rousselot  anette.rousselot@a-f-s.ch

Joseph End,         joseph.end@a-f-s.ch

Copyright © 2014 AFS all-financial-solutions gmbh
Design by www.netwalk.ch